T

Für die EM-Einzelläufe sind pro Nationalteam je 6 Läufer und Läuferinnen startberechtigt (Gastgebernation: je 8 Läufer und Läuferinnen). Der amtierende Europameister besitzt einen persönlichen Startplatz für die entsprechende Disziplin, dieser Startplatz wird für das Kontingent des Teams nicht mitgezählt (d.h. das Team des amtierenden Europameisters hat 7 Startplätze sofern der Europameister persönlich antritt).

Für die gemischte Sprintstaffel können pro Nationalteam maximal drei Zweierstaffeln (mindestens eine Frau pro Staffel) gemeldet werden, für die Staffel je zwei Damen- und Herren-Staffeln (drei Läufer pro Staffel). Für die Rangliste der Europameisterschaft zählt jeweils das bestklassierte Team pro Nation.

Bei der Masters-WM bestehen keine Einschränkungen der Anzahl Teilnehmer, die Kategorien definieren das Mindestalter in Fünfjahresschritten zwischen 35 und 85 Jahren.